schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed code

Größe
x pixels
Other

Link zum Medium

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

send2frend_ajax

Die MedienTube-Kanäle

Sie können frei durch unser Medienportal surfen, gezielt nach bestimmten Medien suchen oder Sie können sich hier durch unsere Kanäle klicken.

mehr

bilder-erzbistum-koeln.de

in dieser kostenlosen Bilddatenbank finden sie Bilder und Grafiken rund um das Thema Kirche und Erzbistum Köln.

mehr

Videos

Ausstellung in St. Elisabeth (Bonn)

  • von: versteckter Benutzer
  • hochgeladen: 14.11.2017
  • Aufrufe: 92
Facebook Twitter

Beschreibung des Mediums

Kurz-Zusammenschnitt aus den Interviews mit Geflüchteten aus unterschiedlichen Zeiten und Regionen - gezeigt im Rahmen der Ausstellung:

Auf und davon: (un)freiwillig unterwegs? Flucht – Vertreibung - Migration
29.Oktober -19.November 2017, St. Elisabeth, Bonn-Süd, täglich: 10-18 Uhr

Mehr: http://www.st-elisabeth-bonn.de
Route: http://bit.ly/2AtGF1B

Eine Ausstellung von: curatrix – mobile kultur Dr. Hedwig Nosbers & Anke Oedekoven www.curatrix-bonn.de - unterstützt durch das Katholische Bildungswerk Bonn.

So. 19.11.17, 16.00 Uhr: Führung

Zu allen Zeiten waren und sind Menschen unterwegs – oft nicht freiwillig: Bedrohung für Leib und Leben, durch Kriege und Gewalt, Naturkatastrophen und Klimawandel, Verfolgung auf Grund von Ethnie, Glaube oder Politik treiben seit Menschengedenken Tausende in die Flucht. Auch soziale und wirtschaftliche Perspektivlosigkeit lassen Menschen ein besseres Leben fern der Heimat suchen – im Zeiten der Globalisierung heute mehr denn je. Doch auch individuelle Fluchten, wie ins Private, in Süchte oder in die Anonymität prägen die heutige Gesellschaft, ebenso Phänomene wie Steuerflucht ... Wer hatte und hat den Mut zu fliehen? Wie wirkt sich der Verlust von Heimat aus? Wie prägten und prägen die kleinen und großen Fluchten die Menschen? Wie kann nicht nur das Ankommen, sondern auch Aufgenommen werden gelingen?

Diese und andere Fragen rund um das große Thema „Flucht, Vertreibung, Migration“ beleuchtet die diesjährige Ausstellung in St. Elisabeth -parallel zum Gesamtprogramm rund um das Flüchtlingsboot, dass Kardinal Woelki von Lampedusa nach Köln bringen ließ und das nun Station in St. Elisabeth in Bonn macht.

Direkter Link zum Medium

Medium in externe Webseiten einbetten

Mindestbreite: 200px | Maximale Breite: 999px
Vorgabe 1: [Breite: 200px]
Vorgabe 2: [Breite: 500px]

oder geben Sie im ersten Feld Ihre gewünschte Breite an: x

Der Code zum Einbetten

Dieses Medium weiterempfehlen

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können

E-Mail Addresse des Empfängers


Ihre Nachricht