schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed code

Größe
x pixels
Other

Link zum Medium

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

send2frend_ajax

Die MedienTube-Kanäle

Sie können frei durch unser Medienportal surfen, gezielt nach bestimmten Medien suchen oder Sie können sich hier durch unsere Kanäle klicken.

mehr

bilder-erzbistum-koeln.de

in dieser kostenlosen Bilddatenbank finden sie Bilder und Grafiken rund um das Thema Kirche und Erzbistum Köln.

mehr

Audios

Marienberg auf Sendung (05/2019): Fake-News, zu Besuch bei den Puzzle-Frauen für Toleranz und Dialog und weitere Themen

Marienberg auf Sendung (05/2019): Fake-News, zu Besuch bei den Puzzle-Frauen für Toleranz und Dialog und weitere Themen /media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=39001
Facebook Twitter

Beschreibung des Mediums

Am Erzbischöflichen Gymnasium Marienberg Neuss lernen Schülerinnen der Stufe 8 im Rahmen der Neigungsdifferenzierung im Kurs "Einführung in den Radiojournalismus" eigene Radiobeiträge zu selbst gewählten Themen zu erstellen. Aus den Ergebnissen dieses Kurses und weiteren Beiträgen erstellt und moderiert die Radio-AG Sendungen, die im Rahmen des Bürgerfunks auf NE-WS 89.4 ausgestrahlt werden.
Hier hören Sie / hört ihr die Wortbeiträge der Bürgerfunksendung vom 7.5.2019 zu den Themen Fake News, zur Arbeit der Puzzle-Frauen für Toleranz und Dialog in Neuss, verschiedene Meinungen zu Schönheitsoperationen und mehr. Im Experteninterview erklärt der Journalist und Jugendbuchautor Manfred Theisen, was Fake News sind und wie man sich vor ihnen schützen sollte. Außerdem wird ein aktuelles Jugendbuch vorgestellt.
Moderiert wurde die Sendung von Johanna (EF) und Clara (Q2). Die Radio AG wird unterstützt und geleitet von Deutschlehrer Stefan Wiesbrock.

Direkter Link zum Medium

Medium in externe Webseiten einbetten

Mindestbreite: 200px | Maximale Breite: 999px
Vorgabe 1: [Breite: 200px]
Vorgabe 2: [Breite: 500px]

oder geben Sie im ersten Feld Ihre gewünschte Breite an: x

Der Code zum Einbetten


Wavesurfer Code zum Einbetten

Dieses Medium weiterempfehlen

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können

E-Mail Addresse des Empfängers


Ihre Nachricht