schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed code

Größe
x pixels
Other

Link zum Medium

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

send2frend_ajax

Die MedienTube-Kanäle

Sie können frei durch unser Medienportal surfen, gezielt nach bestimmten Medien suchen oder Sie können sich hier durch unsere Kanäle klicken.

mehr

bilder-erzbistum-koeln.de

in dieser kostenlosen Bilddatenbank finden sie Bilder und Grafiken rund um das Thema Kirche und Erzbistum Köln.

mehr

Videos

Im Spiegel der Zeit Folge 81.1 - Auto und Verkehr

Facebook Twitter

Beschreibung des Mediums

Der Mai ist gekommen... Die Menschen drängen wieder hinaus aus den
Städten. Wer Zeit und Geld hat und zudem noch motorisiert ist, dem steht
für seine Reiselust die Welt offen. Die Sehnsucht der modernen Menschen
rollt auf der Straße. Trotz ständigen Straßenneubaus steht dieser in
keinem Verhältnis zur Verkehrsdichte. In der BRD kommen durchschnittlich
18 Fahrzeuge auf 1 km des Straßennetzes, in Italien sind es 24. Die
Belastungen werden anwachsen.
Wenn man bedenkt, dass 1959 750.000 PKW neu zugelassen wurden -
dieses Jahr schätzt man 1.000.000 - kann einem angst und bange werden.
Eine Lösung der Verkehrsprobleme dürfte kaum in solchen Kuriositäten
wie einem Kabinenroller mit einziehbarem Fahrwerk oder einem zum
Ultraleichtflieger umgebauten Motorrad liegen. Sonst müssten die Vögel
am Ende zu Fuß gehen.
Schlachtfeld Straße: Straßenverkehr ist Fortsetzung des Krieges mit anderen
Mitteln; Fast 15000 Menschenleben in einem Jahr, über 40 Tote täglich.
Tote und Verletzte durch Unachtsamkeit, rücksichtsloses Fahren und
Alkohol. Vor allem die Verkehrserziehung - schon bei den Kleinsten - ist
wichtig (Nestlé). "Nicht aus Leichtsinn töten ? nicht aus Dummheit sterben",
so das Wort der Kirche zur Verkehrssicherheitswoche. Du sollst
Deinen Nächsten nicht durch Dein Fahrzeug in Angst versetzen, bedrohen
oder gar töten. Rennleiter Neubauer (Mercedes) nimmt Abschied vom
verstorbenen mehrfachen Europameister und deutschen Meister Rudolf
Caracciola. Ein Beitrag vom Katholischen Filmwerk in Rottenburg.

Direkter Link zum Medium

Medium in externe Webseiten einbetten

Mindestbreite: 200px | Maximale Breite: 999px
Vorgabe 1: [Breite: 200px]
Vorgabe 2: [Breite: 500px]

oder geben Sie im ersten Feld Ihre gewünschte Breite an: x

Der Code zum Einbetten

Dieses Medium weiterempfehlen

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können

E-Mail Addresse des Empfängers


Ihre Nachricht