schließen

Social bookmarks

Facebook Twitter Mister Wong digg del.icio.us yahoo YiGG

Embed code

Größe
x pixels
Other

Link zum Medium

Medium weiterempfehlen

E-Mail-Adresse: Nachricht:

send2frend_ajax

Die MedienTube-Kanäle

Sie können frei durch unser Medienportal surfen, gezielt nach bestimmten Medien suchen oder Sie können sich hier durch unsere Kanäle klicken.

mehr

bilder-erzbistum-koeln.de

in dieser kostenlosen Bilddatenbank finden sie Bilder und Grafiken rund um das Thema Kirche und Erzbistum Köln.

mehr

Videos

Song of Joy - ein Chorprojekt mit Flüchtlingen aus Syrien

Facebook Twitter

Beschreibung des Mediums

Aufführung am 3. Oktober 2015 in der Konzertkirche Immanuel in Köln-Longerich

Was ist wichtig im Zusammenhang mit dem 25. Jahrestag der deutschen Einheit? Der Chorleiter Thomas Gebhardt findet, dass uns heute der Zustrom von Flüchtlingen vor neue Herausforderungen stellt. Und die Aufführung von Beethovens „Ode an die Freude“ bedarf deshalb einer neuen Definition. So entstand die Idee, das Werk auf Arabisch zu singen. Der syrische Dichter Fady Jomar war bereit, Schillers Text in seinem Geiste in der arabischen Tradition neu zu dichten.
Der Kontakt zu Flüchtlingen ist für Thomas Gebhardt nicht das Wichtigste bei dem Projekt. Vielmehr möchte er den Blick auf eine andere Kultur lenken. Im Fokus steht dabei der Satz „alle Menschen werden Brüder“, der auch von Beethoven hervorgehoben wird.
Zahlreiche Aktivitäten der Chormitglieder über das Singen hinaus haben den Flüchtlingen in Longerich die Möglichkeit gegeben, hier am Ort anzukommen.

Der Chor „Song of Joy“ setzt sich zusammen aus der Chorgemeinschaft an St. Bernhard, dem Collegium Cantorum Köln, dem Kinder- und Jugendchor an St. Bernhard sowie Flüchtlingen aus Syrien. Begleitet wird die Aufführung vom Polygon Kammerorchester. Die musikalische Leitung des Projektes liegt in der Hand von Thomas Gebhardt.

weitere Infos zu diesem Projekt:
http://www.mh-koeln.de/songofjoy/index.html

Ein Film von Angelika Huber
Redaktion: Stephan Baur
Produktion: Stabsabteilung Kommunikation - Erzbistum Köln
©2015

Direkter Link zum Medium

Medium in externe Webseiten einbetten

Mindestbreite: 200px | Maximale Breite: 999px
Vorgabe 1: [Breite: 200px]
Vorgabe 2: [Breite: 500px]

oder geben Sie im ersten Feld Ihre gewünschte Breite an: x

Der Code zum Einbetten

Dieses Medium weiterempfehlen

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion nutzen zu können

E-Mail Addresse des Empfängers


Ihre Nachricht